Hochwertiger zahnersatz

In jedem Alter kann es zu Zahnverlust kommen. Heutzutage stehen verschiedene Möglichkeiten der Versorgung dem Patienten zur Verfügung. Sowohl bei einer einzelnen Zahnlücke als auch bei einem völlig zahnlosen Kiefer gibt es Zahnersatz, damit Patienten wieder strahlend lächeln und kraftoll zubeißen können.

Behalten Sie den vollen Funktionsumfang Ihres Gebisses

Ein schönes, gesundes Gebiss macht selbstbewusst und strahlt Attraktivität aus. Verliert man durch einen Unfall, Zahnfehlstellung oder mangelnde Hygiene Zähne, geht somit auch immer ein Stück Lebensqualität verloren. Zudem können Zahnlücken Schmerzen und auf Dauer Knochenschwund verursachen.

Zahnprothesen bieten eine Möglichkeit, Ihr natürliches Erscheinungsbild und den vollen Funktionsumfang Ihres Gebisses wiederherzustellen. Unterschieden wird hierbei zwischen festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz. Zu festsitzendem Zahnersatz gehören Kronen, Brücken, Veneers und Implantate. Voll- oder Teilprothesen zählen zum herausnehmbaren Zahnersatz.

Versorgungs­möglichkeiten im Überblick

Video abspielen

Herausnehmbarer Zahnersatz

Bei den herausnehmbaren Zahnprothesen unterscheidet man zwischen Voll- und Teilprothesen.

Sind eigene Zähne in ausreichendem Maße vorhanden, werden Teilprothesen eingesetzt, die an den gesunden Zähnen verankert werden.

Bei einem zahnlosen Kiefer hingegen wird der Patient meist mit einer Vollprothese versorgt. Die Herausforderung hierbei ist, dass keine natürlichen Zähne zur Befestigung herangezogen werden können. Die Prothese wird allein durch die Saugkraft der Mundschleimhaut gehalten. Eine exakte Passgenauigkeit der Prothesenbasis ist für einen guten Halt unerlässlich.

Kombinierbarer Zahnersatz (Teleskoptechnik)

Sind noch genügend Zähne zur Kronenverankerung vorhanden, bildet die Teleskopprothese eine komfortable Lösung, um mehrere verloren gegangene Zähne zu ersetzen.

Video abspielen
Video abspielen

Herausnehmbare Vollprothese

Fehlen alle Zähne eines Kiefers, so kann eine herausnehmbare Vollprothese Verwendung finden.